Tiefbau im Tierpark Berlin


Bereits seit 2017 finden am Alfred-Brehm-Haus des Tierpark Berlins größere Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen statt. Das 1963 eröffnete Raubtierhaus erhält nicht nur einen neuen Anstrich, sondern wird an die Anforderungen der artgerechten Haltung angepasst, was bedeutet, dass nicht nur die Gehege im Hausinneren erneuert, sondern auch der Auslauf für die Tiere rundherum deutlich vergrößert wird.

PolyLine Umwelttechnik GmbH Tierpark Berlin Tierbau Tiefbauarbeiten Rohraustausch Rohrneuverlegung DN250 Altrohr Altrohrleitung Offene Bauweise Schmutzwasserleitung Korrosion Rohrbruch Steinzeugleitung Bagger

PolyLine Umwelttechnik GmbH Tierpark Berlin Tierbau Tiefbauarbeiten Rohraustausch Rohrneuverlegung DN250 Altrohr Altrohrleitung Offene Bauweise Schmutzwasserleitung Korrosion Rohrbruch SteinzeugleitungBereits 2017 und 2018 waren wir in dem Objekt tätig um Bestandsleitungen innerhalb und außerhalb des Gebäudes mittels unseres PolyLine Tec – SchlauchLiner-Verfahrens von innen heraus instand zu setzen. Anfang diesen Jahres wurden wir mit der Aufgabe betraut eine Steinzeugleitung der Nennweite DN250 im Außenbereich zu erneuern.

Aufgrund der tiefgreifenden Umstrukturierung der Außengehege konnte das Altrohr nicht einfach ausgetauscht, sondern musste teils neu verlegt werden. Unsere Monteure ersetzten mittels Tiefbauarbeiten die betroffenen Teilstücke der Leitung und stellten so ihre Betriebsfähigkeit her.

Die restlichen Modernisierungsarbeiten des Alfred-brehm-Hauses können nun ohne weitere Probleme fortgeführt werden.

Sie würden gerne mehr über vergangene und aktuelle Projekte erfahren?
Klicken Sie einfach auf VOR und ZURÜCK um zu weiteren Baustellen zu gelangen!

< ZURÜCK                 VOR >