DIE POLYLINE UMWELTTECHNIK GMBH
ROHR- UND KANALSANIERUNG SEIT 20 JAHREN


Seit 1998 sanieren wir erdverlegte Grundleitungen und Fallstränge mittels SchlauchLiner- (auch genannt Inliner-) Verfahren in Wohn- und Geschäftshäusern, Flughäfen, Krankenhäusern, Schulen und in zentralen Gebäuden der Bundesregierung. Dabei waren wir für unsere Kunden in mehreren Ländern Europa´s tätig. Durch unsere innovativen und zukunftsweisenden Sanierungsverfahren ist nahezu jede Art der Rohrsanierung möglich und der Erfolg gibt uns Recht!

Wir stehen Ihnen gern mit unserer Erfahrung und unserem Know-how zur Seite und finden für Sie die optimale Lösung für (fast) jedes Problem rund um die Rohr- und Kanalsanierung.

Mit der Umrüstung von alten Schornsteinen zu Lüftungskanälen und der Abdichtung von Luftschächten setzen wir neue Maßstäbe und bieten Ihnen innovative Lösungen für das Bauen im Bestand. Weitere Informationen zum Thema Luftschacht-Abdichtung finden Sie unter Lüftungstechnik InlineFlex.

Ein Team mit ingenieurtechnischem Know-how und handwerklichem Geschick, Ihr Ansprechpartner für Individuallösungen. Wo auch immer Sie uns brauchen!

Ihr qualifizierter Partner – Dank des Europäischen Sozialfonds

Die PolyLine Umwelttechnik GmbH wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Der Europäische Sozialfond (ESF) ist Europas wichtiges Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Der ESF ermöglichte im Jahr 2019 einigen unserer Mitarbeiter die Weiterbildung im Bereich des Bauen im Bestand. Die Teilnahme und der erfolgreiche Abschluss an den Lehrgängen „Zertifizierter Kanalsanierungsberater“, dem „DACH-Kanalinspektions-Grundkurs“ und der „Erstschulung Asbestarbeiten – Sachkunde TRGS 519 Anl. 4C“ diente der Vertiefung bestehender Kenntnisse sowie der nachweislichen Qualifikation innerhalb der entsprechenden Spezialgebiete.

Unsere Mitarbeiter erarbeiteten in den Lehrgängen, neben ihrer bereits vorhandenen praktischen Erfahrung, theoretische Grundlangen, die es Ihnen ermöglichen auf die individuellen Anforderungen eines jeweiligen Projekts einzugehen. Ihre neu gewonnenen Kenntnisse fließen in die Bearbeitung von Kundenanfragen/-projekten ein, ermöglichen die Umsetzung neuer Lösungsansätze sowie die zügigere Vollendung eines Vorhabens.

Der ESF trug so effektiv zur Verbesserung der Arbeitsstruktur innerhalb unseres Unternehmens bei.