Einsteigeschächte


PolyLine beseitigt Schadstellen durch Verpressen mit Harz-Systemen und bietet von der mineralischen Beschichtung bis zur GFK-Vollauskleidung alle modernen Problemlösungen zur Sanierung von Schachtbauwerken an.

Neueinbau von Steigeisen;             komplette mineralische Beschichtung

  Schachtleiter und Einstiegshilfe

Die mögliche maschinelle Reinigung und Beschichtung gewährleistet eine Verbesserung der Haftung und einen gleichmäßigen Auftrag. Ein resultierender Vorteil ist die höhere Belastbarkeit und längere Lebensdauer des Bauwerkes. Defekte Steigeisen und -bügel werden ausgetauscht. Der Arbeitsschutz wird wieder hergestellt und den gegenwärtigen, gesetzlichen und regional unterschiedlichen Anforderungen und Besonderheiten angepasst, dazu gehören z. B. unterschiedliche Schachteinstiegshilfen und Absturzsicherungen. Bei der Instandhaltung der Schachtsohlen setzt PolyLine auf ein breites Produktprogramm an verschiedenen Sohlentypen. Die einfachste Sanierung von Auftritt und Gerinne ist der Neuaufbau mittels kunststoffmodifizierten Zement-Mörtel. Nach Wunsch besteht die Möglichkeit den Auftritt durch Kanalklinker aufzubauen und das Gerinne mittels Steinzeughalbschale  zu sanieren.

       Wassereinbruch im Schacht                Verpressen von Hohlräumen


         Schacht v. d. Sanierung                            Schacht n. d. Sanierung