Abscheideranlagen


Diese Abscheideranlagen müssen gemäß DIN 4040-100 regelmäßig gereinigt, überprüft und bei Bedarf saniert werden! Die PolyLine GmbH bietet Ihren Kunden für die Sanierung dieser Abscheideranlagen ein geprüftes System für nachhaltigen Erhalt der Bauwerke trotz stärkster Beanspruchungen bei maximaler Effizienz.

Fett- und Leichtflüssigkeitsabscheider trennen durch die Wirkung der Schwerkraft das anfallende Schmutzwasser von Feststoffen (Schlammfang) und den organischen Bestandteilen wie Öle bzw. Fette (Abscheider).

Eine besondere Problemzone der Abscheideranlagen ist das sogenannte Aufsatzstück.

Sanierungsablauf

–          Entleeren des Abscheiders

–          Reinigen

–          Untergrundvorbehandlung zur Gewährleistung der notwendigen Haftzugfestigkeit

–          Korrosionsschutz der Bewehrung

–          Reprofilierung

–          Beschichtung

Die Beschichtung der Abscheideranlagen erfolgt gemäß DIN EN 1825-1 (für Fettabscheider) sowie DIN EN 858-1 (für Leichtflüssigkeitsabscheider).