TV-Untersuchung


Auf der Basis modernster Technik finden wir mittels Kamerabefahrung punktgenau den Ort des vorhandenen Schadens und erkennen seine Art in gebäudetechnischen Anlagen, erdverlegten Entsorgungs-, Versorgungs- und Abwasserdruckleitungen. Zur Feststellung und Beurteilung des Ist-Zustandes wird mittels einer Farb-Kamera eine Video- dokumentation erarbeitet. Die erhaltenen Daten zeigen den ggf. notwendigen Sanierungsbedarf auf. Im Anschluss an diese IST-Wert-Analyse kann zeitnah ein Sanierungskonzept erarbeitet werden. Das Sanierungskonzept kann dann umgesetzt werden in einen Kosten- und Ablaufplan zur Sanierung des Rohr- bzw. Kanalnetzes.     Der Ablauf wird auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt, um Störungen, Beeinträchtigungen oder Belastungen jeglicher Art auf ein Minimum zu reduzieren. Der von uns entwickelte Einzelarbeitsplan ist einfach und strukturiert aufbereitet und ermöglicht auf einen Blick den gegenwärtigen Soll-Ist-Abgleich für jeden einzelnen Rohr- bzw. Kanalabschnitt. Dabei ist die Kanal-TV-Untersuchung jeweils die beste Grundlage für effiziente Entscheidungen. PolyLine bietet Ihnen kompetente ingenieurtechnische Betreuung und übernimmt als Ansprechpartner rund um die Rohr- und Kanalsanierung auch die bauleitende Tätigkeit.