ROHR-REPARATUREN


Bauarbeiten oder die Veränderungen der darüber liegenden Bebauung können Kanäle und Abwasserrohr  punktuell beschädigen. Aber auch die mangelhafte Verlegung von Kanälen kann zur Ursache für einen Schaden werden. In diesen Fällen wird eine, auf das Schadensbild angepasste Rohrreparatur durchgeführt. Die jeweilig, auf den Schadensfall abgestimmten Verfahren sorgen für eine optimale Sanierung der Schadstellen und gewehrleisten eine dauerhaft zufriedenstellendes Ergebnis. Ein Schadensbild, welches sich durch einzelne Schadensereignisse nur in partiellen Beschädigungen ausweist, wird durch eine Teilsanierung schnell instandgesetzt. Die Gesamtschadensklasse von einzelnen Kanalleitungen wird kurzfristig und kostengünstig verbessert. Bei der Rohrreparatur bietet sich die Möglichkeit der partiellen Sanierung oder der Flutung.