GESETZE UND VERORDNUNGEN (zur Regelung)


Bundesrecht

Gesetz zur Neuregelung des Wasserrechts (Wasserhaushaltsgesetz oder WHG) (vom 31. Juli 2009 mit voller Gültigkeit seit dem 01.03.2010)

Abschnitt 2 „Abwasserbeseitigung“

§ 54 Abwasser, Abwasserbeseitigung (Anmerk. Verfasser: Definitionen)

§ 55 Grundsätze der Abwasserbeseitigung

§ 60 Abwasseranlagen

§ 61 Selbstüberwachung bei Abwassereinleitung und Abwasseranlagen

Landesrecht Berlin

Berliner Wassergesetz i.d.Fassung vom 17. Juni 2005 mit Ergänzungen und

Änderungen aus den Jahren 2006 + 2008

Teil 3: Indirekteinleiterregelung, Abwasserbeseitigung

§ 29 d Abwasserbeseitigung

Landesrecht Brandenburg

In Brandenburg gilt das WHG seit dem 1. März 2010 unmittelbar und wird von der Landesregierung nur ergänzt. Das Brandenburgische Wassergesetz (BbgWG) wird soweit angepasst, dass nicht mehr anwendbare Landesvorschriften ihre Geltung verlieren.

Gesetze (zur Verfolgung bei Nichtbeachtung)

§ 324 StGB Boden- und Gewässerverunreinigung

§22 WHG Gewässerschadenhaftung

§ 823 BGB Zivilrechtlicher Haftungsanspruch

Technisches Regelwerk

DIN EN 1610 Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und Kanälen

DIN EN 12056 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden

EN 752 Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden

DIN 1986-Teil 30 Entwässungsanlagen für Gebäude und Grundstücke

(Teil 30 – Instandhaltung)